Am vergangenen Sonntag veranstaltete die SG Wasser/Kollmarsreute ihren ersten Sponsorenlauf. Wie sich herausstellte, traf die Idee voll ins Schwarze.

Nachdem auch die SG durch die Corona-Pandemie eine Vielzahl von Veranstaltungen nicht abhalten konnte, wurde im Kreis der Vorstandschaft nach Alternativen gesucht, wie man die entgangenen Einnahmen mindestens in Teilen wieder auffangen könnte. So war bald die Idee eines Sponsorenlaufes geboren. Das Konzept war hierbei recht einfach. Jede Läuferin und jeder Läufer „erläuft“ in 90 Minuten so viele Kilometer wie möglich und lässt sich von eigenen Sponsoren hierfür ein „Kilometergeld“ bezahlen. Die Resonanz war vom ersten Tag an überwältigend. Die beiden Hauptorganisatoren Daniel Kern und Torsten Saier bekamen täglich neue Anmeldungen von LäuferInnen und Sponsoren.

Zusätzliche Informationen