Im Derby gegen die Reserve vom FV Hochburg-Windenreute konnte unsere Dritte nach einem starken Auftritt ein 1:1 erzielen. Im Vergleich zur Testspiel-Niederlage eine Woche zuvor Stand in Sachen Einstellung und Konzentration ein ganz anderes Team auf dem Feld und lieferte einem starken Gegner einen großen Fight. Das Tor für unser Team fiel bereits nach 3. Spielminuten. Niclas Mayer konnte hier im gegnerischen Sechszehner am schnellsten reagieren und einen Abpraller vom Gegner aus 7-Metern zur Führung verwerten. Der Ausgleich fiel kurz vor der Halbzeitpause und entsprach dem Verlauf des Spiels. Beide Mannschaften hatten im Laufe der zweiten Halbzeit einige Torchancen, konnten diese jedoch nicht nutzen. Windenreute scheiterte mit einem Freistoß an der Latte und in der Nachspiel setzte der eingewechselte Andre Schain ein Schuss knapp am langen Eck vorbei. So blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Aufstellung: Adrian Beck - Deniz Esba (62.min Christian Schäfer), Felix Baar, Alexander Groß, Dennis Roser - Daniel Kern (87. min Tim Doninger), Tim Doninger (59. min. Marko Kaldewey) - Vido Lukanow, Niclas Mayer, Phillip Villringer (46. min. Volker Wintermantel) - Marc Tritschler (62. min Andre Schain)

Tor(e): 0:1 Niclas Mayer (3.min.), 1:1 (41.min)

Zusätzliche Informationen