Das Auswärtsspiel gegen die Landesliga-Reserve des FV Herbolzheim wurde für die SG-Reserve zu einer ganz bitteren Angelegenheit. Über die gesamten 90 Spielminuten schaffte man es kaum, ein ebenbürtiger Gegner zu sein und man musste am Ende eine auch in dieser Höhe verdiente 1:6 Niederlage einstecken. Im Verlauf der ersten Halbzeit konnte man beim Stande von 1:0 durch Jano Rothacker zwei Chancen verzeichnen. Diese verfehlten jedoch knapp das gegnerische Tor. Auf der Gegenseite rettete Torhüter Adrian Beck zweimal glänzend, so dass man „nur“ mit einem 0:3 in die Kabinen ging.

In der zweiten Halbzeit wollte man sich besser präsentieren, jedoch musste man schnell das 4:0 einstecken und damit war das Spiel endgültig gelaufen. Dem eingewechselten Lars Bürkle war es nach einer starken Einzelaktion vorbehalten, den Ehrentreffer zu erzielen. Leider musste dieser dann in der 70. Spielminute verletzt das Spielfeld verlassen und das Team musste das Spiel mit neun Feldspielern beenden. Im Anschluss lies es der Gegner merklich ruhiger angehen und die SG konnte das Spiel etwas ausgeglichener gestalten. Ein Pfostentreffer des erneut starken Philipp Franz hätte beinahe noch zum zweiten Treffer der SG geführt. Die fehlenden Quantität in der Trainingswoche spiegelt sich in den Ergebnissen der SG-Reserve seit Saisonbeginn wieder. Viele Wechsel und die fehlende Kompaktheit für zu großen Schwankungen innerhalb der Spiele. Konnte man diese in den ersten beiden Saisonspielen durch individuellen Leistungen noch kaschieren, so musste man gegen einen starken Gegner aus Herbolzheim, die mit Diebold und Youkhanna zwei Aktivposten in Ihren Reihen hatten, eine verdiente Niederlage einstecken. Mit Viktor Lukanow und Felix Baar zeigten trotz des hohen Ergebnisses zwei Spieler aus der Dritten eine engagierte Leistung.

Die SG-Dritte war an diesem WE spielfrei.

Aufstellung: Beck --- Biechele (59.min Lukanow), Baar, Jauch, Franz --- Bäuerle (46.min Agne), Bengel, Mayer N., Heinzelmann (46.min Schütz) --- Rothacker, Zimmermann (46.min Bürkle L.)

Torfolge:

1:0 32.Spielminute Diebold

2:0 42.Spielminute Youkhanna

3:0 45.Spielminute Hirzler (FE)

4:0 49.Spielminute Eigentor

4:1 51.Spielminute Lars Bürkle (Rechtsschuss)

5:1 80.Spielminute Frankus

6:1 85.Spielminute Fleck

 

Oliver Saier

Zusätzliche Informationen