Im Spiel unter der Woche gegen die Dritte Mannschaft von Wyhl musste unsere Dritte eine 2:0 Niederlagen hinnehmen. Man war über das gesamte Spiel dem Gegner ebenbürtig und konnte leider die Vielzahl an Chancen nicht nutzen und musste somit verdientermaßen als Verlierer vom Platz gehen. Unter anderem traf unser Team dreimal den Pfosten bzw. die Latte und des Öfteren verfehlte man aus aussichtsreicher Position das gegnerische Tor deutlich. Die beiden Gegentore fielen nach einem Eckball und einem Freistoß, wobei nicht konsequent verteidigt wurde. In den nächsten Wochen warten schwierige Aufgaben auf unsere Dritte, und es bleibt zu hoffen, dass der kämpferische Einsatz sich bald auch mal wieder in einem Torerfolg wiederspiegelt.

Aufstellung: Presian Petrow - Marko Kaldewey, Deniz Esba (75. min. Matthias Schillinger), Dennis Roser - Timo Heinzelmann, Patrick Mayer, Timo Agne (65. min Michael Schillinger), Marc Tritschler, Phillip Villringer (46. min Niklas Mayer)- Sebastian Schütz, Andre Schain (78. min. David Kopfmann)

Zusätzliche Informationen