Gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Broggingen konnte unsere Dritte nach einer sehr starken ersten Halbzeit und dem Zwischenzeitlichen Führungstreffer von Vido Lukanow leider in der zweiten Halbzeit keine Paroli mehr bieten. Das Team von Trainer-Duo Dietmar Neb und Torsten Saier zeigte in der ersten Halbzeit eine starke Reaktion auf die verheerende Leistung eine Woche zuvor gegen Rheinhausen, leider konnte man das nicht über 90 Spielminuten umsetzen. Ein besonderer Dank geht an A-Jugendkeeper Elias Rollny, der sich spontan bereit erklärte das Tor zu hüten und den verletzten Presian Petrov sehr stark vertrat.

Aufstellung: Elias Rollny - Denis Esba (61. min Florian Zäh), Marco Kaldewey, Felix Baar, Bastian Schuler - Vido Lukanow, Daniel Kern (65. min Thomas Ignatzi), Volker Wintermantel, Timo Agne, Timo Heinzelmann - Andre Schain

Tor(e): 0:1 Vido Lukanow (28. min.) ; 1:1; 2:1; 3:1; 4:1; 5:1; 6:1

 

Torsten Saier

Zusätzliche Informationen