Das Auswärtsspiel bei der A Jugend Reserve des Freiburger FC brachte für die SG A Jugend einen wichtigen 4:3 Auswärtssieg, so dass das Team nach drei Niederlagen in Folge wieder einen Sieg einfahren konnte. Auch in diesem Spiel musste man auf zahlreiche Stammspieler verzichten. So fehlten David König, Fabio Montesano, Marcel Skubb, Niclas Mayer, Hannes Müller, Luca Klein und Sebastian Kunzweiler weiterhin. Dafür meldete sich Aaron Harter am Vormittag einsatzbereit und man merkte sofort, dass seine Anwesenheit dem Team sehr hilft. Damit man noch einen Feldspieler auf die Ersatzbank nehmen konnte, wechselte Niklas Krause die Torwarthandschuhe mit einem Feldspielertrikot und Sanin von Dücker und Adrian Beck teilten sich den Posten zwischen den Pfosten. Auf dem Kunstrasenplatz im Freiburger Dietenbach Sportpark entwickelte sich eine schleppende Partie, wobei die Gastgeber in der ersten Halbzeit aktiver waren. Nach einem abgefälschten Schuss gingen Sie somit auch folgerichtig in Führung. Erst mit der Beförderung von Pascal Bastian ins Mittelfeld und Aaron Harter auf die 10er Position konnte man selber mehr Angriffe einleiten und auch kurz vor der Halbzeit das 1:1 erzielen.

Das Auswärtsspiel in Merzhausen endete für die A Junioren der SG Wasser/Kollmarsreute/Windenreute mit einem 1:1 unentschieden. Erneut musste man hierbei leider auf David König und Marcel Skubb verzichten, dafür stand Marvin Zwigart im Kader der A Junioren. In der ersten Halbzeit waren die Gastgeber spielbestimmend, wobei keine echten Torchancen herausgespielt wurden. Die Defensive um die beiden Innenverteidiger Hannes Müller und Pascal Bastian standen erneut sehr gut und man konnte hier sehr viele Zweikämpfe gewinnen. Der krankheitsbedingt angeschlagen ins Spiel gestartete Kapitän Aaron Harter konnte hier auch immer wieder den Ball erobern und war oftmals nur durch ein Foul zu stoppen. In der Offensive fehlte dem Team aber Durchschlagskraft, wobei man auch oftmals nicht energisch genug die sich bietenden Räume nutzen konnte. Dies wurde in der zweiten Halbzeit besser. Mit Manuel Schieß und Marvin Zwigart kamen frische Kräfte in die Partie und vor allem Manuel Schieß konnte in der offensive einiges bewegen. Leider fehlte Ihm an diesem Tag erneut die körperliche frische für 90.Minuten Fussball.

Das zweite Heimspiel im Jahr 2015 brachte den zweiten Heimsieg für die A Junioren der SG Wasser/Kollmarsreute/Windenreute. Die Trainer Oliver Saier und Volker Schlenk mussten hierbei auf mehrere Spieler verzichten. So konnten Timo Agne, Fabio Montesano, Viktor Lukanow, Marcel Skubb und Marvin Zwigart leider nicht mitwirken. Dafür stand Fabian Mayer erstmals im Jahr 2015 wieder zur Verfügung und machte seine Sache nach der Einwechslung sehr ordentlich. Bei nass kalten Bedingungen entwickelte sich vom Start weg kein gutes Fußballspiel. Die SG lies sich immer wieder von den aggressiven Zweikämpfen der Gäste aus dem Konzept bringen und man fing sich bereits früh einen Konter zum 0:1. Immerhin funktioniere man in der Offensive einigermaßen, so dass man durch Manuel Schieß und Philip Franz das Spiel noch in der ersten Halbzeit drehen konnte. Besonders der Treffer durch Philip Franz wurde hierbei blendend herausgespielt. Bis zur Halbzeit waren auf beiden Seiten noch Treffer möglich, doch Sanin von Dücker im Tor der SG hielt sein Team hier im Spiel.

Beim Hallenturnier in Bad Krozingen erkämpften sich unsere A-Junioren einen guten 4. Platz.

SG W/K/W A – SG Auggen A 3:3 Tore: Aaron Harter 2x, Niclas Mayer

SG W/K/W A – SG Biengen A 5:0 Tore: Philip Franz, Marcel Skubb, Luca Klein, Denis Gretz, Aaron Harter

SG W/K/W A – SF Eintracht Frbg. A 1:0 Tor: Aaron Harter

SG W/K/W A – TuS Efringen/Kirchen A 4:2 Tore: Marcel Skubb, Aaron Harter, Eigentor, Niclas Mayer

Halbfinale

SG W/K/W A – ? 4:5 n.E. Tore: Aaron Harter 2x

Spiel um Platz 3

SG W/K/W A – ? 4:5 n.E. Tore: Aaron Harter 3x

Mittwoch, 08.10. 18:30 Uhr in Kollmarsreute

Südbadischer Verbandspokal

SG Wasser/Kollmarsreute/Windenreute A – SF Elzach A

Zusätzliche Informationen