Das Heimspiel gegen den souveränen Tabellenführer aus Lörrach endete für die SG Wasser/Kollmarsreute mit einer 0:2 Niederlage. Bei etwas mehr Glück im Abschluss wäre an diesem Tag für das Team von Trainer Thomas Reger gegen einen bärenstarken Gegner eine Überraschung möglich gewesen.

Im Vergleich zum Spiel in Stegen stand Noel Stolp wieder in der Startformation. Dieser ersetzte den angeschlagenen Jan Müller, der leider aufgrund seiner Knieverletzung im Kader fehlte. Ebenfalls wieder mit von der Partie war Carsten Braun, der im Abwehrzentrum David Grundel ersetzte. Die Gäste aus Lörrach-Brombach zeigten von Beginn an, warum Sie das Maß aller Dinge in der Landesliga Staffel II sind.

Mit einem verdienten und enorm wichtigen 3:1 Heimsieg endete für die SG Wasser/Kollmarsreute das Spiel gegen den TuS Efringen/Kirchen. Trainer Thomas Reger und seine rechte Hand, Torwarttrainer Michael Flesch, schenkten  der gleichen Elf das Vertrauen, die in der Vorwoche beim VfR Hausen ein 1:1 erzielen konnte. Wieder im Kader standen Jano Rothacker und Aaron Harter, nachdem diese zuletzt verletzungsbedingt aussetzen mussten. Marvin Seiboth (Knöchelverletzung) und Carsten Braun (nach OP) fehlten weiterhin.

Die Vorstandschaft der SG Wasser/Kollmarsreute e.V. gibt bekannt, dass Thomas Reger in den restlichen zehn Saisonspielen das Team der SG Wasser/Kollmarsreute trainieren wird. Wir freuen uns sehr, dass Thomas die SG in dieser nicht einfachen Situation unterstützt. Thomas wird bereits am kommenden Samstag beim Auswärtsspiel in Hausen an der Seitenlinie stehen.  

Für die Saison 2017/18 stehen die Verantwortlichen aktuell in Gesprächen mit Kandidaten für das Traineramt. Sobald hier eine Entscheidung getroffen ist, wird diese zeitnah kommuniziert.

Für die Vorstandschaft der SG Wasser/Kollmarsreute e.V.

Stefan Bühler, Spielausschussvorsitzender

Nach zwei absolvierten Rückrundenspielen in Rheinfelden und in Zell i.W. hat sich die Vorstandschaft der SG Wasser/Kollmarsreute e.V. darauf verständigt, sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainerduo Christian und Tobias Hechinger zu trennen. Nach der Rückrundenvorbereitung war die Hoffnung auf einen guten Start in die Rückrunde von Seiten der SG und auch von Seiten des Trainerduos sehr groß. Leider konnte das Team in den beiden wichtigen Abstiegsduellen nicht an die Leistungsgrenze gehen. Daher hat man sich zu diesem Schritt entschieden. Wir bedanken uns bei Tobias und Christian für ihren Einsatz seit Saisonbeginn und wünschen ihnen für ihre private und sportliche Zukunft alles Gute.

 Für die Vorstandschaft der SG Wasser/Kollmarsreute e.V.

Stefan Bühler, Spielausschussvorsitzender

Das Auswärtsspiel in Rheinfelden endete für die SG Wasser/Kollmarsreute mit einer bitteren 1:4 Niederlage und somit erhielt das Team des Trainer Duos Christian und Tobias Hechinger einen harten Dämpfer im Kampf um den Klassenerhalt.

Vor dem Start mussten die Trainer auf Lukas Dümmig (privat verhindert), Carsten Braun (Urlaub), Aaron Harter und Marcel Skubb (beide verletzt) verzichten. Auch Tobias Hechinger stand krankheitsbedingt leider nicht zur Verfügung. Dafür standen mit Artjom Gordijenko (Rückkehr vom SV Burkheim) und Dominik Adami (nach Kreuzbandriss) zwei „Neuzugänge“ in der Startformation.

Zusätzliche Informationen